StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 MYTHIC CURSE - Rilaie Fay

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Endstation Sehnsucht
An der Endstation Angekommene
avatar


BeitragThema: MYTHIC CURSE - Rilaie Fay   Do Jun 30, 2011 8:45 pm




„Lass los, es ist schon gut.
Ich bleib noch hier, wenn du mich suchst.“


a l l g e m e i n e s.




Vollständiger Name: RILAIE FAY (spr. Rih-lei-he Fäj).
"Es gab Zeiten, die waren einfacher", erklärt sie, während sie Platz nimmt und die Hände faltet,"und in diesen Zeiten bekam man einfache Namen. Der Name bedeutet, soweit ich weiß, nichts, und Fay ist der Mädchenname meiner Mutter. Ich habe ihn angenommen, da ich mich mit ihm besser identifizieren kann - es gibt also kein großes Geheimnis, keine prägende Bedeutung hinter ihm. Es nur - ein Name."
Sie lächelt.

Alter: 20 JAHRE.
"Tatsächlich... dann bin ich jetzt ja schon neun Monate in Edo... ich bin zu meinem zwanzigsten Geburtstag hergekommen... ." Etwas gedankenverloren wirkend sitzt sie da. Dann stellt sie wieder Blickkontakt her: "Aber es ist nicht so, dass ich es bereuen würde."
Geschlecht: WEIBLICH.
"Seit jeher war die Frau eine unterdrückte Persönlichkeit in meiner Familie. Das wurde natürlich nicht nach außen getragen - das gehörte sich in der Gesellschaft auch nicht - aber im inneren System verlief es so, dass die Frau ein Vorzeigobjekt war. Ich hoffe, mich mit meiner "Flucht" über dieses Prinzip hinweg gesetzt zu haben."

Herkunft: LONDON ;; ENGLAND.
"Ja, aus der feinen Stadt London", wiederholt sie und lacht glockenhell, "dort, wo man das Tafelgold mit Silber putzt - oder wie heißt dieser Spruch nochmal?!"

Zugehörigkeit: SÓSA.
Ein plötzlicher Schatten fällt über das Gesicht Rilaies, sie sieht überrascht aus. "Das... ja. Ich habe mich nach meiner Ankunft den Sósa angeschlossen... um ein Ziel zu erreichen." Sie schließt die Lippen und fährt sich unruhig durch das Haar. Es sieht nicht so aus, als würde sie weiter über dieses Thema sprechen wollen.
Gesinnung: RECHTSCHAFFEND GUT.
"Vielleicht liegt da auch einfach eine Defenitionsschwäche vor. Was ist schon "Gut", was "Böse"? Dies muss das Auge des Betrachters entscheiden. Für die einen sind wir gut, für die anderen Böse. Ich selbst würde mich als "gut" bezeichnen, da ich Menschen etwas "Gutes" tue."
Sie lächelt, wieder einmal. Als wollte sie vom eigentlichen Thema ablenken.


c h a r a k t e r.




Beschreibung:
"Rilaie ist einer von diesen Menschen, bei denen der Raum sofort etwas heller wird, wenn sie eintreten. Sie hat dieses überaus gutmütige, beinahe mütterliche an sich, und das scheint sie mit den Menschen auf eine einzigartige Weise zu verbinden. Natürlich springt nicht jeder auf ihre Menschenliebe an, es gibt ja immer welche, die unnahbar und kalt sind. So eine ist sie auf keinen Fall.
Immer ein Ohr für andere offen , überzeugt sie mit einer simplen Selbstlosigkeit. Wenn sie etwas stört, schafft sie es, den Umstand so durch-die-Blume zu vermitteln, dass man nicht beleidigt sein kann. Und sie versteht, wenn man ihre Meinung nicht teilt."

Die junge Frau, welche über die Engländerin berichtet, hält inne und bindet ihren Zopf neu. Sie hantiert mit ihrer Wäsche, dann fährt sie rasch fort. "Hilfsbereit, höflich... vor allem anpassungsfähig! Ja, sie passt sich den Umständen an, klagt nie, kritisiert nie - einige halten das für unterwürfig, aber Rilaie tut einfach nur das, was man ihr sagt, um andere Menschen glücklich zu machen.
Darüber hinaus verfügt sie über Fähigkeite von so praktischen Dingen - sie kann nicht kämpfen, aber dafür einen Verband anlegen, ein Blumengesteck herrichten, Geschichten erzählen, mit Farbe malen, nähen, und so weiter, und so weiter..."

Die Frau scheint richtig ethusiastisch zu werden, wenn sie über Rilaie spricht. Aber dann wird ihre Miene finster.
"Sie lässt sich doch aunutzen, da, bei diesen Sósa. Was will sie den da? Sie hat gesagt, sie muss diesen Schritt gehen, aber ich versteh's nicht. Aus diesen Typen kann man ja keine besseren Menschen machen - und sie ist auch nicht der Typ, der das vorhätte. Sie passt da nicht rein. Und sie nützt denen auch nichts! Dass sie Ärztin ist, naja, toll... was für ein Argument, bei diesen kranken Psychos."
Sichtlich verärgert und etwas mitgenommen rafft sie die Wäsche zusammen und eilt davon.


Stärken und Schwächen:
## GELEHRTE MEDIZINERIN.
## HILFSBEREIT.
## ANPASSUNGSFÄHIG.
## EINFÜHLSAM.
## BESCHEIDEN.

## SELBSTLOS.
## UNVERNÜNFTIG.
## VERFÄLSCHBAR.
## DURCHSCHAUBAR.
## ZURÜCKHALTEND.


Vorlieben und Abneigungen:
## ROSENDUFT.
## LACHEN.
## SONNENSCHEIN, WÄRME.
## HÖFLICHKEIT.

## VORNEHME GESELLSCHAFT.
## KINDHEITSERINNERUNGEN.
## TRÄNEN.
## IGNORANZ.


Wünsche und Träume: EINE WELT OHNE LEID.
"Ich träume von... einer Welt in der... kein Leid mehr existiert. In der niemand sterben muss. In der jeder alt werden kann. In der es keine Armut, keinen Hunger, keine Gewalt und Trauer gibt. Ich träume von einer Welt ohne Tragödien, denn aus Tragödien entstehen neue Tragödien... "
Traurig wendet sie den Blick ab. Es scheint, als hätte Rilaie Fay die Hoffnung an ihren Traum zwar nicht verloren, aber sich auch nicht sehr viel davon aufgehoben.


Besonderes:


a u s s e h e n.




Beschreibung:

"Sie strahlt diese Sanftmut aus", erklärt der Alte und blickt zögernd in seine Flasche. Es ist nicht mehr viel darin, gerade mal ein Spuckschluck, aber er kippt es ohne eine Regung herunter. Anschließend wischt er sich mit dem dreckigen Ärmel über sein Gesicht.
"S' is schon länger her, dass ich sie geseh'n hab. An was ich mich erinnern kann... och... naja, sie hat lange Haare, hellbraun oder so würd' ich die beschreib'n. Und ziemlich große Augen, auch hellbraun, da sind die schwarzn' Wimpern drum, mit denen die Weiber immer so klimpern und guck'n könn' wie angeschoss'ne Rehe."
Grunzend reibt er sich den Bauch.
"Sie's nich' größer als sich, aber schlanker auf jeden Fall. Ich mein, seh'n nich' alle Frauen in ihr'm Alter irgendwie... anzüglich aus? Ihr rafft schon, was ich mein, ne?!
Und sie trägt ja auch immer diese verspielt'n Klamotten. Einmal dieses orange Kostüm, in dem sie sich frei bewegen kann, typisch Londoner halt, ne? Das trägt sie meistens. Und einmal sonen Arztkimono oder son' Kram, weiß eben, damit man gleich erkennt, was sie für eine is. Dann kann's auch sein, dass sie ihre Haare zusammenbindet, sonst flieg'n die nämlich echt immer offen rum, hab die noch nie hochgesteckt oder sowas geseh'n... liegt vielleicht an ihrer hohen Stirn... darum bestimmt auch der Pony..."

Zum Ende hin wird der Alte immer leiser und langsamer, bis er einnickt. Die Flasche rollt ihm aus der Hand.

Haarfarbe: KARAMELLFARBEND.
Augenfarbe: HASELNUSSBRAUN.

Körperbau: LONDONER VORZEIGEMÄDCHEN.
"In London ist es wichtig, dass ein Mädchen hübsch aussieht. Eben gepflegt, sauber. Schlank und groß, aber nicht zu knochig. Darauf wurde bei mir auch sehr viel Wert gelegt. Die Füße durften nicht zu groß sein, die Wangenknochen nicht zu kantig, die Oberweite nicht zu groß. Es wurde gepresst, gezogen, abgeschnürt und verbogen, damit man in Kleider und Schuhe passte... so ein Vorzeigemädchen bin ich. Schlank, zierlich und mit kleinen Füßen."

Besonderes am Aussehen: DIE KLEIDUNG.
"ich würde sagen, am auffälligsten ist meine Kleidung. Ich habe nicht die besonderste Haarfarbe und auch keine Naren, Tatoos oder sowas. urch meine Alltagskleidung - mein oranges Gewand aus London - falle ich natürlich auf. Aber auch in meiner Arztkleidung sehen die Leute mir nach. Egal, was ich trage, ich scheine einen so extravaganten Geschmack zu haben, dass ich anderen damit auf die Füße trete."
Sie lächelt, und es scheint, als würde sie sich dafür etwas schämen.


s o n s t i g e s.




Regeln gelesen?
Bestätigt.

Dein Geburtsdatum:
19.09.1994

Bei Inaktivität:
Werde ich vorher angeben, was mit ihr geschehen soll.

Charakterweitergabe?
Da sie ein Gesuche war, können Charaktereigenschaften, Herkunft etc. zwar übernommen werden, jedoch Charakterbogen und Name nicht.

Avatarperson:
KUREHA TOUKA - SHINING TEARS X WIND

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

MYTHIC CURSE - Rilaie Fay

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: x ::  :: EHEMALIGE CHARAKTERE.-