StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 and if i say that i love you then i love you

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Endstation Sehnsucht
An der Endstation Angekommene
Endstation Sehnsucht


BeitragThema: and if i say that i love you then i love you    Mo Nov 26, 2018 10:45 pm

https://en.wikipedia.org/wiki/King_County_Sheriff%27s_Office

Tanzie (Constanza) Fitzgerald
Nathan Fitzgerald

Nonie Fitzgerald
Nolan Fitzgerald

Often, even the smallest of departments operates a K-9 team of at least one dog, while the officers of more metropolitan cities can be more used to working with dozens.
Yet despite common belief[citation needed], police dogs are not treated as police officers for the purpose of the law, and attacking a police dog is not punishable in the same manner as attacking a police officer.

Bevor Tanzie zum Sherriff gewählt wurde, arbeitete sie in der Special Operations Division als Teil der K9 Division zusammen mit ihrem Hund, Seneca? Kierkegaard (Kirk)?

In such rural communities, it’s not unusual for a small town to request that the sheriff’s office handle the investigation, or if the sheriff’s office is similarly small, to request the assistance of the state police or the state bureau of criminal investigation (if such an agency is separate and distinct from the state patrol).

Whatever agency has primary jurisdiction over the location of the murder either investigates the murder or requests that someone else investigates the murder. So in a city or town the local P.D. has primary jurisdiction. In an unincorporated area the county sheriff has jurisdiction.
In either case those agencies might call on help with some or all of the investigation. A small town or a rural county may call a state agency to take over the investigation if they have no trained and experienced homicide detectives.
A small town might also call on their county instead of the state. They are surprisingly good about realizing they need help. A small city might have their detectives run the case but call in the state crime scene team (specialists with special equipment) to process the scene for evidence.
Of course unusual jurisdictional areas exist, like military bases or indian reservations. And multiple agencies may all work a murder investigation as long as the agency with original jurisdiction calls them all in, each taking certain tasks or leads.
State Police have the power to investigate any crime in the entire state.

https://www.quora.com/When-a-murder-occurs-who-investigates-the-crime-Local-City-Police-Officers-Detectives-or-State-Troopers

some of my best friends are crowds | gute Rednerin, einprägsam, überzeugend, präsent, wirkt als hätte sie immer alles unter Kontrolle - wenn man dann mit ihr direkt spricht wirkt sie allerdings distanzierter, immer noch charismatisch, gleichzeitig kühler, kalkulierter, konstruierter
Ist nicht diejenige, die anfängt zu reden - was nicht am Mangel von Selbstvertrauen und Unterhaltungsstoff liegt. Ihr Leben dreht sich um ihren Job und ihre Familie; jede weitere Konversation ist nur ein Punkt mehr, der ihrer Aufmerksamkeit bedarf, und die muss sie geplant verteilen, damit sie ihr nicht ausgeht.

wow, sarcasm, that's original | hasst Sarkasmus, besonders von ihren Kinder. Gibt sich wirklich Mühe, nicht sarkastisch zu werden (besonders auf Arbeit), und wird es dann trotzdem.
Zwischenmenschliche Beziehungen sind für Tanzie so schwierig, weil sie privat eigentlich kaum welche hat. Und sie sind leicht, weil Tanzie jemand ist, der sich nicht aus der Reserve locken lässt. Obwohl sie schnell gestresst von einem Alltag mit Zwillingen, Hunden und einem blinden Ehemann wirkt, bedeutet das nicht, dass dieser Stress sie überfordert. Die meisten Worte oder Taten von Menschen scheinen sie nicht wirklich aufzuregen. Weil ihre Laune durch die eine oder andere Art von constant pressure auch ständig stimuliert wird, hat sie selten so etwas wie rapide Stimmungsschwankungen.

There Is No Pleasure in Having Nothing to Do | Selbst Tanzie hat sowas wie einen Aus-Knopf. Sie ist definitiv ständig am Routieren; am Pläne aufstellen und sich daran halten, aber auch sie kann durchaus mal entspannen. Keiner hat gesagt, dass es ihr leicht fällt - aber gerade mehr als ein freier Tag hintereinander oder lange Spaziergänge mit den Hunden helfen ihr, die Gedanken aus ihrem Uhrwerkmechanismus zu vertreiben und sie schweifen zu lassen. Leider passiert das mittlerweile viel zu selten.

nothing is better sometimes | plotidee - geht zum Kull Klip mit den Hunden
glaubt nicht an Urban Legends, hat aber eigentlich auch schon viel zu viel scheiße erlebt, die man logisch nicht erklären kann (oder die vor der öffentlichkeit zwart erklärt wurden, aber eigentlich nicht gestimmt haben, und sie weiß das halt)

Executive (ESTJ-a)

https://www.16personalities.com/estj-strengths-and-weaknesses

Executives are representatives of tradition and order, utilizing their understanding of what is right, wrong and socially acceptable to bring families and communities together.

Because they value honesty and straightforwardness so highly, people with the Executive personality type are likely to be clear about who they are, what they’re like and what their goals are from the start, and to stick to those statements long-term.
This hints at a challenge in Executives’ relationships though, and that is emotional intimacy. Touchy-feely moments are few, as are verbal statements of love; this is usually fine, as Executive personalities find other, more tangible ways to express their affection. The problem is in recognizing the validity of those qualities in others, rather than simply dismissing them as pointless or irrational, something that can be extremely hurtful if Executives’ partners are more sensitive.


https://www.criminaljusticedegreeschools.com/criminal-justice-careers/k9-officer/
https://www.criminaljusticedegreeschools.com/criminal-justice-careers/sheriff/

46 Jahre:

timeline
1970 - Geburt Tanzie
1976 - Geburt Fiona
1980 - Geburt Nathan
1988 - Schulabschluss Tanzie
1988 - Tanzie geht aus das Community College um einen Associate’s Degree in Criminal Justice zu machen
1990 - Tanzie beginnt ihre Ausbildung als Police Officer
1990-1995 - Tanzie arbeitet als Patrol Officer in Iris
1995 - Tanzie bewirbt sich als K9 Officer
1995 - Kirk wird Tanzies erster dog buddy
1997 - police theme week an der CSS; Tanzie und Nathan lernen sich kennen
1997 - zögernde Dates, die nicht wirklich was bedeutet haben (oder doch)
1998 - Schulabschluss Nathan
1998 - okay sie haben was bedeutet [werden ein Paar]
1999 - Tanzie und Nathan heiraten und ziehen in ein Haus in
2003 - Geburt von Nonie & Nolan
2004 - Watson wird Nathans Blindenhund
2005 - Nathan gilt jetzt offiziell als "vollständig blind"
2007 - Kirk stirbt
2008 - Holmes wird Tanzies neuer police buddy
2008 - Nonie & Nolan werden eingeschult
2012 - Tanzie wird zum Sheriff gewählt
2016 - Tanzie wird erneut zum Sheriff gewählt

https://www.azsongtexte.de/zuhause-songtext-fynn-kliemann/
https://www.songtexte.com/songtext/you-me-at-six/crash-7b9fe6cc.html
https://www.songtexte.com/songtext/imagine-dragons/bad-liar-g7b9a7efc.html
https://www.azlyrics.com/lyrics/mumfordsons/ifisay.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Endstation Sehnsucht
An der Endstation Angekommene
Endstation Sehnsucht


BeitragThema: Re: and if i say that i love you then i love you    Mo Dez 17, 2018 11:37 pm

Respect & Pride & Reputation | Natürlich ist es wichtig, was die Leute von Tanzies Familie denken. Es ist nicht das Wichtigste; Liebe sollte das wichtigste sein, aber Liebe wird auch viel zu häufig als Entschuldigung missbraucht. Tanzies Ansichten zum Ansehen ihrer Familie sind deutlich: sollte es zu sehr sinken, gerät ihr Job in Gefahr. Es geht ihr nicht darum, dass jeder die Fitzgeralds mögen muss. Sie ist nicht ihre Schwester, bei der nicht mal ein Blumentopf schief stehen darf, weil das auf einem Bild unansehnlich wirken könnte. Tanzies Anprüche an den Ruf ihrer Familie sind durchsichtiger: wenn sie ihre Stellung als Sheriff bedrohen, bedroht das ihren Job, und damit das Wohlbefinden ihrer Familie. Und sie kann noch so häufig predigen, dass es eigentlich egal ist, was die Leute sagen. Das ist es einfach nicht. Weil die Gratwanderung zwischen zero fucks were given und people will think we're a whole goddamn chaos ziemlich schmal ist, widerspricht sich Tanzie ständig selbst. Dass sie ab und an ihre eigenen Regeln bricht - oder Regeln aufstellt, die andere Regeln aufheben würden - ist ihr ein bisschen bewusst und ein bisschen egal.



CONSTANZA "TANZIE" FITZGERALD

- 46 Jahre
- Ehefrau von Nathan
- Mutter von Nonie & Nolan
- Tante von Matilda & Phi

- Schulabschluss 1988
- Community College 1988-1990
- Sheriff von Mowich County, Büro in Iris
- ehemalige K9 Polizistin, bevor sie 2012 & 2016 zum Sheriff gewählt wurde


Familie war für Tanzie immer ein theoretisches Konstrukt. Sie wusste immer, was sie wollte, und Ehepartner oder Kinder standen nie mit auf der Liste. Nicht, weil sie keine Familie gründen wollte. Sie hat einfach nie geglaubt, dass es jemals so weit kommen würde. Ihre Fokus war immer die Arbeit. Bevor ihr euch jetzt so ein krasses Karriere-Monster ausmalt: ist Tanzie nicht. Sie wollte zwar immer Karriere machen, aber nicht der Karriere willen, sondern weil Sheriff werden irgendwie etwas ist, für das man Karriere macht.

Tanzie ist ein praktischer Mensch. Ihre Haare hat sie immer kurz getragen, weil sie dann nicht so lange zum trocknen brauchen. Born and raised in Iris ist es kein Wunder, dass Tanzies Haare überdurchschnittlich oft nass waren. Ihre Haare wachsen lassen hat sie erst, seit Nathan vollständig erblindet ist – weil er mal gesagt hat, dass er es mag, wie sich ihre langen Haaren anfühlen.

Mit Nathan ist in Tanzies Leben ein Mann getreten, der dann diese ganze Idee von meine große Liebe ist meine Arbeit über den Haufen geworfen hat. Und obwohl sie mittlerweile zwanzig Jahre älter ist und sich von niemandem auf der Nase herumtanzen lässt; obwohl sie statt Zwillingen eigentlich nur ein Kind und eigentlich gar kein Kind bekommen wollte; obwohl es Tage gibt, an denen sie sich alleine auf einen Kutter aufs Meer wünscht; obwohl das Zusammenleben mit einem blinden Mann auch nach all den Jahren immer mal wieder Herausforderungen für sie bereit hält: Nathan ist ihre große Liebe. Und bleibt es auch, trotz all der Schwierigkeiten, der Unterschiede und des Alltags.

So ein Alltag schleicht sich mit Kindern wie Nonie und Nolan ohnehin nicht so wahnsinnig leicht ein. Dabei gibt Tanzie sich Mühe, genau das zu erreichen: nur dadurch, dass sie den Tagesablauf ihrer Familie komplett durchstrukturiert, schafft sie es, alles zu regeln – Nathan, der im Haushalt nicht mithelfen kann und eigentlich auch nicht möchte; Nonie, die wegen ihrer ADD immer noch etwas mehr Struktur braucht als alle anderen; Nolan, der trotz seines Verantwortungsbewusstseins auch noch Kind sein dürfen muss.
An vielen Tagen klappt auch alles so, wie Tanzie es geplant hat – aber wenn man Außenstehende fragen würde, ist auch das noch ein ziemliches Chaos. Dann ist sie schnell frustriert, lässt sich gegenüber der Kinder aus, entschuldigt sich, wirft ihrem Mann etwas vor, nimmt es wieder zurück, lässt sich von ihm trösten und fragt sich, wann sie zu so einer Mutter geworden ist; bis ihr einfällt, dass sie nie vorgehabt hat, nicht so eine Mutter zu werden, weil sie eigentlich gar keine Mutter sein wollte.

Tanzie ist eine aufopferungsbereite Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht – was sie nicht davon abhält, sich manchmal auf dem Bett einzurollen und sich zu fragen, wozu diese ganzen Opfer eigentlich gut sind. Soll heißen: Tanzie ist immer eine starke Frau, aber ein bisschen weniger stark, wenn keiner hinsieht. Da ihr Mann Nathan ohnehin nicht sehen kann, zählt er nicht. Oh, und weil sie ihm vertraut.
Vertrauen fällt ihr nicht besonders leicht; weder wenn es um ihre Kinder geht (hast du wirklich deine Hausaufgaben gemacht?!), noch beim Abgeben von Aufgaben in ihrem Job. Sie ist es so gewöhnt, sich um alles selbst zu kümmern, dass „andere machen lassen“ sie mehr beunruhigt als entspannt. Tanzie ist sehr gut im Organisieren und macht es auch gerne – was allerdings auch dafür sorgt, dass sie mit ungeplanten Situationen nicht besonders gut umgehen kann, weil die sie stressen. Für sie zählt Ehrlichkeit und Straighforwardness mehr als schonende Halbwahrheiten und langes Vorbereiten. Mit Emotionen umzugehen findet sie trotzdem schwierig; seien es die ihrer Teenager-Kinder oder ihre eigenen. Durch einen geduldigen, verständnisvollen Mann wie Nathan, ist ihr zumindest letzteres mittlerweile schon kein absolutes Buch mit sieben Siegeln mehr – aber das wird es schnell wieder, wenn sie ein Problem mit ihm ohne große Umschweife anspricht und sich dann darüber ärgert, dass er traurig klingt, statt sofort an einer Lösung zu arbeiten.

Soziale Kontakte knüpfen ist für Tanzie schwierig, weil sie sich selbst wenn sie Zeit hat einredet, diese anders als mit Freunden verbringen zu müssen. Beste Freundinnen hatte sie das letzte Mal in ihrer Schulzeit, und beide haben Iris bereits verlassen. Obwohl sie gut für Gruppen sprechen kann und dort auch durchaus charismatisch wirkt, hat sie in direkten Gesprächen häufig das Problem, zu distanziert oder kalt zu wirken.
Tanzies bester Freund ist neben ihrem Hund also ihr Mann – über den sie auch sowas wie Freunde gefunden hat; bei denen sie aber immer das Gefühl hat, sich für ihn anstrengen zu müssen, besonders nett zu sein. Manchmal witzelt sie, dass sie sich unter Nathans Freunden wie ein Dinosaurier fühlt – dann fällt ihr ein, dass sie Kommentare über die age gap zwischen ihr und Nathan nicht ausstehen kann und ist einfach froh, irgendwo für mehr als ihre Marke akzeptiert zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

and if i say that i love you then i love you

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Ingame || Rolenspielregeln
» Paris Love | FSK 18 | Anime/Manga - Dark Fantasy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: -