StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 SG Bewertungen Mai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Endstation Sehnsucht
An der Endstation Angekommene
avatar


BeitragThema: SG Bewertungen Mai   Di Mai 10, 2016 11:38 pm

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
bleibt in Storm

Ein Blick in deine Galerie erzählt uns hoffentlich nicht zu viel über den Zustand deines Herzens, liebe Marie! Wir sehen: schwarz und weiß und blau und rot...war nicht grün die Farbe der Hoffnung? Spaß beiseite – du scheinst gerade eine Art „Flow“ mit diesen Farben zu haben und den genießen wir sehr! Selbiges gilt für deinen Sinn für Komposition und Bildanordnung, beides ist nach wie vor großartig und hält sich durch durch dein gesamtes Update sehr stabil. Was deine Variabilität angeht, die wir in der letzten Bewertung angesprochen haben: es hat uns sehr gefreut zu sehen, wie viele unterschiedliche Formate du wieder bedienst. Vor allem deine Manipulationen sind echte Hingucker und auch deine Bereitschaft, dich an einem Retouche zu versuchen, möchte wir lobend hervorheben! Bei diesem [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] hier haben wir uns auch sehr über die gelungene Einbindung der Animation gefreut, und dass wir uns für deinen Umgang mit Texturen/PNGs extrem begeistern können, ist hoffentlich auch kein Geheimnis mehr – also, du probierst viel aus und das ist wirklich wundervoll mit anzusehen. Um dir trotzdem noch einen Anstoß für zukünftige Projekte zu geben, würden wir uns nun diese Variabilität auch in den Farben wünschen. Nicht weil du gerade eine Phase hast oder nicht hast – sondern weil doch insgesamt alle deiner Werke schwach coloriert wirken und recht blass wirken. Du kannst gerne mal etwas tiefer in den Farbtopf greifen und was du hast zum leuchten bringen – und ja, damit meinen wir gerne auch mal die ein oder andere Neonfarbe! Zu guter Letzt noch etwas zur Schrift: auch hier bist du sehr flexibel, was Setzung und Effekte angeht. An Grafiken wie dieser [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] und dieser [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] fällt dann aber doch auf, dass dieses Lob besonders für den Maintext gelten sollte – deine Subtexte wirken häufig einmal verloren und/oder ähneln einander sehr. Wenn du dort in Zukunft ein bisschen aufmerksamer bist, könnte das die Qualität deiner Arbeiten noch mal sehr aufwerten!
Insgesamt wünschen wir uns einfach, natürlich zu deinem Wohle, dass du weiterhin so flexibel und kreativ bleibst und dass du dich weiterhin breit inspirieren lässt, um angesprochene Punkte vielleicht sogar noch zur Perfektion zu bringen.




[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
bleibt in Wind

Vielen Dank, liebe Mel, für deine lange Antwort zu unserem Feedback und natürlich für deine neuen Updates – dass man am Ball bleibt ist schon mal die halbe Miete eines jeden Grafikers! Deshalb gib dich und die hellen Grafiken bitte nicht auf – dass du es kannst, sehen wir auch wieder in deinen letzten Beiträgen. Es ist zwar nach wie vor nicht so oft, wie wir es uns für dich wünschen würden – denn deine hellen Arbeiten stehen den dunklen in absolut nichts nach! - aber du bist auf einem guten Wege dorthin. Denn ehrlich: deine helleren Grafiken sind wesentlich harmonischer aufgebaut und scheinen einfach eine klarere Linie zu folgen. Um dir den noch leichter zu machen, versuche dich vielleicht nicht zu sehr auf „hell“ zu konzentrieren, sondern probiere es gerne auch mal mit „farbenfroher“. Viele deiner Werke wirken insgesamt einfach sehr blass und uncoloriert. Wage dich gerne mal an sattere Farben, so wie bei [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] hier. Positiv hervorheben möchten wir auch deine Freudigkeit beim Verwenden von Texturen – achte aber darauf, nicht immer nur die gleiche „Art“ zu benutzen (in deinem Fall vermehrt Grunge- und Lighttextures). Wusstest du, dass du [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] sowohl Colourings als auch frische Texturen bekommen kannst?
Der zweite Punkt, den wir dann noch ansprechen möchten: die liebe Schrift! In deiner letzten Bewertung wurde sie sehr gelobt, jetzt möchten wir die nur auf den Weg geben: unbedingt weiter üben! Dass du nun viel mehr in Arten und Effekten variierst sehen wir, aber achte nun auch vermehrt auf die Platzierung von Schrift. Die muss nicht immer leserlich sein, sollte aber nicht durch zu starke Kontraste wirken wie bei schlechter Qualität. Denk immer daran, dass Schrift einen Bezugspunkt braucht und Blickfang zugleich ist – viele große Fehler darf sich da kein Graphiker der Welt bei erlauben! Die ganze Welt ist aber ohnehin erst mal nicht dein Hauptaugenmerk: uns würde es schon reichen, wenn du an angesprochenen Dingen versuchst zu arbeiten und die Vorfreude auf deine Gallery in Zukunft einfach noch weiter steigen lässt. Viel Spaß!




[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
--> ins Storm

Schön, dass du wieder dabei bist, liebe Pat! Es ist uns ein kleiner Augenschmaus, deine Galerie wieder ausführlich studieren zu dürfen und uns dabei an deinen Werken zu erfreuen. Wie du schon festgestellt hast, hat es dich auch dieses Mal wieder direkt in die Kategorie Storm katapultiert. Woran das liegt, möchten wir dir gerne sagen: deine wundervolle Farbenvielfalt und dein auffälliges Spiel mit Kontrasten (sowohl eben in Farben und ihren Betonungen, als auch in Hell/Dunkel) sind schon immer großartig gewesen. Zusätzlich haben wir registriert, dass bei dir der Groschen zwecks Schärfen gefallen zu sein scheint – etwas, das vorher kritisiert wurde. Unserer Bewertergruppe gefällt deine Umsicht mit der Qualität der Grafiken sehr gut. Auch hinsichtlich der Schriftsetzung und -Artenwahl können wir uns absolut nicht beschweren, sondern ziehen stattdessen die Baskenmütze vor dir. Ähnliche Vielfalt vermissen wir allerdings bei anderen Aspekten deiner Galerie, beispielsweise – du ahnst es schon – den Texturen. Selbstverständlich können wir dir nicht vorschreiben, welche Ressourcen du benutzt und jeder sollte genau damit arbeiten, das ihn erfüllt und mit dem er Spaß hat. Allerdings lässt du dich ja hier bewerten, also bist du dir sicherlich darüber im Klaren, wie der massive Einsatz der Streifen- und der Blättertextur auf uns wirkt. Deine Grafiken sind sehr gut, sehen sich aber insgesamt zu ähnlich. Um dir in Zukunft auch weiterhin gutes Feedback geben zu können, müssen wir auch sehen, dass du mit anderen Materialien arbeiten kannst – wenn du dich so oft wiederholst, ist es einfach schwer, eine Entwicklung festzustellen. Es ist schade, dass die Abwechslung durch deine Begeisterung für diese Texturen so zurückgegangen ist – etwas, das bei dir vorher immer gelobt wurde.
Wir haben uns selbstverständlich zu deinen Gunsten entschieden – dass du technisch sehr weit bist und dein Programm außergewöhnlich gut unter Kontrolle hast, kann hoffentlich jeder deutlich erkennen. Für die zukünftigen Bewertungen musst du dann – wenn wir das so sagen dürfen – nur noch dich selbst ein wenig kontrollieren. Nur dann können wir dir versprechen, dass dein Platz in dieser Kategorie sicher ist und wir dir helfen können, noch weiter nach oben zu streben.






[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
---> ins WIND

Schön, dass du dich dazu entschieden hast, deine Werke mit uns zu teilen, liebe Sam. Wenn wir so eine frische, neue Galerie mit so einem großen Update sehen schlägt jedes unserer Bastlerherzen direkt ein wenig höher. Deine Kreativität steht allein schon in Anbetracht der Masse völlig außer Frage. Besonders dass du mit so vielen Animationen arbeitest ist direkt ein Blickfang und hebt dich von einem „normalen“ Kandidaten aus dem Calm-Bereich ab. Der gewöhnliche Grafiker meidet die Picspams ja doch eher – du scheinst sie sehr zu lieben und wir finden es großartig, was du so aus dem Format herausgeholt hast! Genau das macht dich ehrlich gesagt aber auch ein bisschen schwer, dich genau einzuschätzen – eben weil man bei dir zu einem Großteil nicht wie die Norm bewerten kann. Das macht aber nichts – ganz im Gegenteil! Beim genauen Hinschauen können wir deutlich sehen, dass du beispielsweise für das Freistellen schon ein Händchen entwickelst – das klappt schon ganz gut, Ränder sind eher selten zu finden. Etwas hapern tut es dafür leider bei dem Schärfen und/oder Weichzeichnen. Häufig sind deine Werke deutlich überschärft, wie [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen] - oder wurden nachträglich zu weich gezeichnet, wie [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]. Das Gespür dafür entwickelt sich erst nach und nach und geht auch dem geübtesten Grafiker mal abhanden; etwas vorwirken kannst du trotzdem: versuche dich zunächst auf Originale mit sehr hoher Auflösung und guter Qualität zu konzentrieren. Wenn du diese sauber verarbeitest, steht auch der Schärfe nichts im Wege. Dass du dich auf jeden Fall noch verbessern kannst und wirst erkennen wir, wenn wir deine Galerie einfach nach unten durchscrollen – besonders die Grafiken deines letzten Updates finden wir schon deutlich besser gelungen als die ersten auf dieser Seite. Es ist wundervoll zu sehen, wie du mit Bildaufbau und Farben spielt, und dafür schon mal ein großes Kompliment. Die Anzahl der benutzen Figuren variiert, ebenso ihre Kompositionen – das ist wirklich sehr gut! Etwas negativ sticht dadurch die Schrift hervor, die du scheinbar sehr gerne plakativ und mit Schattenschlag setzt – probiere dich ruhig an unterschiedlichen Formen der Schrifteinbindung (also zB. Ebeneneffekte), um sie weniger wuchtig zu machen und sich besser von der Grafik abheben zu lassen. Dennoch: aufgrund der jetzt schon absehbaren Verbesserung nach unten hin haben wir uns direkt dafür entschieden, dich in WIND einzuteilen und wir hoffen sehr, dass du mit so viel Elan dabei bleibst, damit wir mit dir gemeinsam das Treppchen nach oben klettern können.





[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
(Doldrums)

Liebe Mel, sehr schön zu sehen dass du immer noch so fleißig mit dabei bist! Du musst dich natürlich nicht entschuldigen, wenn es mit einem Format noch nicht geklappt hat – wir geben hier ja lediglich Anregungen und Ideenanstöße. Offenbar kommst du auch selbst auf viele gute Ideen, die wir hier bewundern durften, und es ist wundervoll mit anzusehen, wie du auch wieder komplett neue, eigene Sachen ausprobierst – Schrift hinter die Streifen wie [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]? Warum nicht! Die Hell- Dunkel-Kontraste scheinen dir hingegen immer noch eine leichte Schwierigkeit zu sein. Insgesamt wirken deine Werke immer noch sehr blass, und das obwohl wir schon an Beispielen sahen, dass du mit Farben umgehen kannst – probiere dich doch mal daran! Dass du nun unterschiedliche Colourings benutzt ist ein sehr guter Start. Das kannst du nur einfach weiter machen und üben, um einen guten Mittelweg zwischen zu viel und zu wenig Farbkontrasten zu finden. Dein Talent zum Freistellen wollten wir auch gerade loben, da fällt uns sowas auf – nanu? Glücklicherweise ist es aber nicht die Norm, dass du Köpfe abschneidest, weshalb wir da also noch einmal nur sagen können: weiter so! Am Ende noch etwas zu deiner Schrift: genau wie deine restlichen Werke im Prinzip immer sehr blass. Du probierst viele Setzungen und Schriftarten aus, was dir nur helfen kann – also, sehr gut, weiter so – allerdings hebt sie sich oft zu wenig ab oder springt extrem hervor. Soll heißen, entweder ist sie genau so gefärbt wie der Großteil der Grafik oder ihre Farbe passt überhaupt nicht dazu. Versuche mit der Schrift immer einen Blickfang zu kreieren! Und außerdem: bitte bleib weiterhin am Ball! Wir hoffen, diese Bewertung hat dir ein wenig weiter geholfen. Gib hier nicht auf – wir sind gerne mit dabei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

SG Bewertungen Mai

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» [Sammelthread:] Austausch rund um die ADSH

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: -