StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 SONATE DER BERGE - die Serenadenfähen.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Endstation Sehnsucht
An der Endstation Angekommene
avatar


BeitragThema: SONATE DER BERGE - die Serenadenfähen.   Di Jan 20, 2015 10:27 pm



 
" SONATE DER BERGE "
»» die serenadenfähen des bergschläfervolkes gesucht ! ««



THE SKY IS GREY, I'M TIED AND I AM BLIND
THERE IS NO ESCAPE, THE WHISPER TELLS THE TRUTH
THE LAWS OF MOTION RISE, FIVE OF SWORDS
TROUBLE OR TRICK ? KILL THE HERETIC !
FIVE OF SWORDS, DEVIL'S CARDS OF SIN
LET THE WITCHES IN

Wir, das Team der SCHICKSALSTRÄUMER, suchen für die kommenden Plotgeschehen DREI FÄHEN ab 2 Jahren, die neu zum Rudel dazustoßen werden. Hierbei handelt es sich um eine FIKTIVE RASSE, die sogenannten BERGSCHLÄFER, die ihr Leben der Göttin ERÎA gewidmet haben. Die Serenadenfähen sind SÄNGERINNEN, die aktuell noch in einem speziellen Umfeld ein eher tristes Dasein fristen. Bei ihnen sind ZWEI WELPEN, gleich alt, die bereits Spielerinnen gefunden haben - AERÎN und KALISKA. Alle drei Fähen sind MÜTTER dieser beiden. Momentan ist noch KEIN PLOTEINSTIEG gegeben, allerdings können sie trotzdem sofort in einem SL-BETREUTEN NEBENPLAY mit dem Rollenspiel beginnen.
Die fünf Bergschläfer umgibt ein GEHEIMNIS, welches wir - in Rücksicht auf unsere momentanen Spieler - nicht einfach so preis geben dürfen. WEITERE INFORMATIONEN erhaltet ihr über direkte Anfrage bei einem Teammitglied.

Wir suchen nach Spielerinnen und Spielern, die sich vorstellen können, für LANGE ZEIT Teil der Schicksalsträumer zu werden, und dabei sehr wichtige Figuren im Inplay übernehmen. Ihr müsst KEINE ERFAHRUNGEN im Wolfsrollenspiel haben, doch ihr solltest OFFEN FÜR FANTASY sein und viel Schreib- und Spielspaß mitbringen.
Wir erwarten für jedes der drei Gesuche eine SCHREIBPROBE aus SICHT DES CHARAKTERS, jedoch OHNE vorgegebene Mindestlänge.



[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]

T H E . B A N S H E E - R E L E N T L E S S .

NAME
Der "Arbeitsname" dieses Gesuches ist BANSHEE. Insgesamt ist er allerdings - nach Absprache mit dem Team - weitesgehend freigestellt.

ALTER
Zwischen fünf und sieben Jahren.

BESONDERHEITEN
Banshee sollte die dunkelste der drei Fähen sein, also am besten schwarzen oder dunkelbraunen Pelz besitzen. Sie ist ebenfalls die Älteste und somit mehr oder weniger die Anführerin der Gruppe. Während sie zu LORELEEY ein liebevolles Verhältnis besitzt, begegnet sie SEREENA mit mehr Skepsis. Außerdem ist sie die biologische Mutter von AERÎN und KALISKA.

VERHALTEN
Seit sie sich erinnern kann, gehört Banshee zu den Bergschläfern. Ihre Mutter war eine Sängerin, die nie ins Licht gefunden hat. Mehrere Jahre lebte Banshee allein, ehe sie Loreleey fand und die beiden Gefährtinnen wurden. Sie sieht sowohl die jüngere Bergschläferin, als auch die beiden Welpen, als göttliche Geschenke an. Ihr Leben hat sie Erîa gewidmet; man könnte sie also auch als Priesterin bezeichnen.
Ihre vorherrschenden Eigenschaften sind ihr klarer Sinn für Gerechtigkeit und Ehrlichkeit. Niemals würde sie das Wohl einer lebendigen Kreatur über die Stimme ihrer Göttin stellen. Banshee ist unermüdlich und schonungslos, doch keinesfalls unintelligent oder unbedacht. Sie spricht mit tiefer Stimme nur über gewählte Themen, und schlägt stets den Ton einer Predigerin an. Den Geblendeten steht sie mit Nachsicht gegenüber; sie versteht andere Denkweisen und respektiert diese weitesgehend, schreckt aber auch nicht davor zurück, Fremde zu ihrem Glauben bekehren zu wollen. Sie hatte noch niemals Zweifel an der Lehre ihrer Göttin und schätzt einen starken Willen mehr als leere Versprechen.
Banshee glaubt, dass ihre Meinung die einzig richtige ist, ohne sie jedem auf die Nase zu binden. Sie ist eine stolze, würdevolle Fähe, die selten an Fassung verliert. Ihr Glaube ist sehr oft ihre einzige Begründung, doch die ist in ihren Augen auch völlig ausreichend.

BILDVORSCHLAG
Dawnthieves → Kati H. → [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]



[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]

T H E . L O R E L E Y - R E S T L E S S .

NAME
Diese Fähe nennen wir einfach mal LORELEEY. Insgesamt ist ihr Name allerdings - nach Absprache mit dem Team - weitesgehend freigestellt.

ALTER
Zwischen zwei und dreieinhalb Jahren.

BESONDERHEITEN
Loreleey kann entweder hellbraun, grau oder braun meliert sein. Von weißem oder schwarzem Pelz wird eher abgeraten. Sie ist die Fähe mit dem größten Handicap der Gruppe, da sie schlecht hören und sehen kann. Zu BANSHEE hat sie seit mehreren Jahren eine liebevolle Beziehung aufgebaut, während sie SEREENA eher bewundert. Sie ist ein wenig langsam und relativ naiv, was dafür sorgt, dass sie sich sehr gut mit KALISKA und AERÎN versteht.

VERHALTEN
Unter normalen Umständen wäre eine eingeschränkte Fähe wie sie in der rauen Umgebung der Bergschläfer vermutlich verstorben - doch die Göttin hatte stets ein oder zwei wachsame Augen auf Loreleey. Sie hat leicht schielende Augen, was dafür sorgt, dass sie stets verschwommen sieht. Außerdem ist die relativ junge Fähe schwerhörig. Sie liebt die Stille und das Beieinander, ist überhaupt eine sehr pflegebedürftige und Harmonie-orientierte Gestalt. Man möchte sie nicht als minder intelligent bezeichnen, doch für einige Dinge fehlt ihr einfach das Verständnis - beispielsweise würde sie nie auf die Idee kommen, andere Wesen hätten Mitleid mit ihr. Den Geschichten Erîas lauscht sie mit kindlicher Ehrfurcht und niemals angezweifelter Hörigkeit - überhaupt würde sie alles tun, was Banshee sagt. Loreleey sieht sich selbst als vollständig integrierte Wölfin, der Gedanke, dass die anderen auf sie Rücksicht nehmen müssen, ist ihr noch nie gekommen. Daher ist sie auch nicht besonders ängstlich und sehr aufgeschlossen für Neues, so gefährlich es auch sein mag. Die beiden Welpen werden sie geistig schon bald überholt haben, und Loreleey wird es weder merken, noch sich daran stören.

BILDVORSCHLAG
Dawnthieves → Elli S. → [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]



[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]

T H E . S I R E N - R E C K L E S S .

NAME
Die letzte im Bunde wird einfacher halber auf SEREENA getauft, kann aber auch, im Ansprache mit dem Team, umbenannt werden.

ALTER
Zwischen drei und viereinhalb Jahren.

BESONDERHEITEN
Sereena ist seit weniger als zwei Jahren in der kleinen Gemeinschaft der drei Sängerinnen. Wir würden uns grauen, grauschwarzen oder dunkel melierten Pelz wünschen. Bevor sie gefunden wurde, lebte sie mit einem Ungläubigen zusammen, der sie allerdings hinterging. Seit dem hat sie eine besondere Abscheu gegen Rüden entwickelt, was ihr hilft, tatsächlich an Erîa zu glauben, die Fähen im Allgemeinen stark bevorzugt. Dennoch hält sie BANSHEE für übertrieben und daher etwas auf Abstand, während sie LORELEEY gegenüber sehr aufmerksam und fürsorglich ist. Um AERÎN und KALISKA kümmert sie sich so, wie es ihrer Meinung nach Mutterpflicht ist, jedoch häufig zu angestrengt bemüht, denn mit wirklicher Liebe erfüllt.

VERHALTEN
Sarkasmus ist die Sprache dieser Berschläferin, die kein Blatt vor ihr Maul nimmt. Ihre unbeeindruckte, herbe Art kann teilweise erfrischend, teilweise aber auch unerfreulich direkt sein. Ihre Verbitterung gegenüber Rüden haben Sereena rau wie Fels gemacht, ihre Trägheit und häufig entsetzliche Langeweile formen den Rest dieses kantigen, ungeduldigen Charakters. Obwohl sie Banshee durchaus respektiert, streut sie immer wieder ironische Kommentare in ihre Unterhaltungen mit der Priesterin. Selbst zu den Welpen ist sie eher wie rätselhafter Kumpel, als eine Mutter. Die meisten ihrer Gespräche enden darin, dass man Rüden nicht trauen kann und sollte - etwas, das sie sich vorgenommen hat, Kaliska und Aerîn einzubläuen. Und wenn sich die dominante Fähe einmal etwas in den Dickschädel gesetzt hat, wird sie es selten wieder los. Sie lässt sich von niemandem den Fang verbieten - nur in direkten Begegnungen mit der Göttin oder etwas, das sie für solche hält, sah man sie bisher verstummt. Da sie ebenfalls einen scharfen Verstand besitzt, ordnet sie sich Banshee instinktiv unter, hält allerdings kaum das eine Augenrollen, doch den anderen spitzen Einwurf zurück.

BILDVORSCHLAG
Dawnthieves → Sas R. → [Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]




[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]


 


möp
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

SONATE DER BERGE - die Serenadenfähen.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Update vom 24.09.2015 - Neue Questreihe "Goldene Berge" (Zeitbegrenzung 29 Tage)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: -