StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Nic] HEAVEN CAN WAIT - Malcom C. Luberie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Endstation Sehnsucht
An der Endstation Angekommene
avatar


BeitragThema: [Nic] HEAVEN CAN WAIT - Malcom C. Luberie   Do Apr 12, 2012 9:48 am

Malcom Cellwyg Luberie

Thirtytwo years old| capitol | sponsor


Zur Beobachtung aufgeschriebene(r) Herr Luberie kommt aus dem Kapitol.

Nach geraumer Zeit der Überwachung der Zielperson wurde diese als unerverdächtig eingestuft.

Die Familie der Zielperson besteht aus drei engeren Verwandten, von welchen einer bereits verstorben ist. Sie besteht bzw. bestand aus seiner Frau Leeni Luberie, seinem Vater Cellwyg A. Luberie und seiner Tochter Maryqueen Luberie. Nachforschungen ergaben folgende Beziehungsmuster der Familienmitglieder zur Zielperson:
Leeni Luberie ist bereits verstorben. Aussagen zufolge starb die Frau der Zielperson während des Krieges mit Distrikt 13. Bei ihr handelte es sich um eine Pilotin, welche ihre Arbeit sauber und mit Respekt gegenüber dem Kapitol erledigte. Mr. Luberie und sie standen sich nicht sehr nahe, es handelte sich um eine Ehe aus Zwang.
Cellwyg A. Luberie ist der Vater der Zielperson, welcher die Erziehung seines einzigen Sohnes schon in jungen Jahren allein durchführte. Er steht ihm mit gemischten Gefühlen entgegen, da er die Firma seines Vaters als stellvertretender Chef zwar mit leitet, jedoch dessen grausame Ader verachtet. Cellwyg, welcher von dem Produkt seiner Firma, dem Morfix, abhängig ist, benimmt sich nur normal, wenn er ordentliche Dosen davon intus hat. Mr. Luberie gibt ihm die Schuld dafür, dass er häufig ebenfalls als Morfixer abgestempelt wird, was er immer wieder öffentlich bestreiten muss. Doch der Vater ist auch nicht ganz von seinem Sohnemann abgeneigt: sollte er sterben, wird Malcom die Firma übernehmen. Als Cellwyg Wind davon bekam, dass er Interesse an den Hungerspielen zeigte, überließ er die Angelegenheiten, die sich darum drehten, vollkommen seinem Junior.
Maryqueen Luberie ist der Augapfel ihres Vaters. Da ihr Vater häufig zur Unselbstständigkeit neigt, kümmert sie sich aufopferungsvoll um ihn. Ohne Maryqueen hätte Mr. Luberie seinen Weltbezug schon völlig verloren, da er die Welt aus einer viel naiveren Sicht betrachtet, als man es ihm zutrauen würde. Da sie ihm mit bedingungsloser Loyalität und Fürsorge entgegenkommt, versucht Malcom ihr jeden Wunsch zu erfüllen und erwiederte ihre Zuneigung mit aller Liebe, die er besitzt.

Aufgrund der komplexen Art Mr. Luberies, seiner vermutlich zwiegespaltenen Mentalität, werden seine Charaktereigenschaften grob geteilt:
weltfremd # sentimental # aufgeschlossen # höflich # großzügig # mitfühlend # begeisterungsfähig # tolerant # liebevoll # zerstreut # emotional # leidenschaftlich # wirr # chaotisch # spendabel # übertrieben # unselbstständig
und
entschlossen # detailgetreu # berechnend # gewissenhaft # beobachtend # ruhig # angestrengt # willensstark # überzeugend # gefesselt # fixiert # konzentriert # konsequent # rücksichtslos

STÄRKEN && SCHWÄCHEN



+ Komplexe Art.
+ Liebe zum Detail.
+ Sehr höflich und großzügig.
+ Guter Beobachter.
+ Reichtum, Macht (Ruhm eher weniger).
- Weltfremd.
- Kann kaum ernst bleiben, Ausnahme: Arbeit.
- Nimmt sich Kritik sehr zu Herzen.
- Von seiner Tochter abhängig.
- Unkoordiniert, wirr, chaotisch.
BESONDERES TALENT:
Besonders auffällig an Mr. Luberie ist seine scheinbar vollkommen verwirrende und unsortierte, bisweilen sogar weltfremde Art, mit welcher er seine Schwächen gerade zu offen auf den Tisch legt, sodass jeder auf sie einstechen könnte. Der Mann neigt sogar zur starken Sentimentalität. Umso mehr fällt es auf, dass er sich vollkommen verändert, wenn er bei der Arbeit ist. Ob es nur eine Strategie ist, damit ihn seine Widersacher unterschätzen, oder ob er tatsächlich etwas verhaltensgestört ist, wurde noch nicht weiter notiert.

VORLIEBEN && ABNEIGUNGEN



+ Seine Tochter.
+ Das Kapitol.
+ Witze, humorvolle Menschen.
+ Spontanität.
+ Die Hungerspiele.
- Sarksamus, Ironie.
- Auflehnung und Kritik.
- Wenn ihn jemand unterschätzt.
- Tränen, Trauer.
- Flüche, ungehobeltes Benehmen.

Wussten Sie schon, dass...



    ...Malcoms Mutter starb, als er 4 Jahre alt war?...er für seine Tochter sogar den letzten Groschen hergeben würde?...die Firma seines Vaters der größte Morfix- Anbieter Panems ist?...er seit seiner Kindheit von jedem mit Mr. Luberie oder Mr. Luberie jr. angeredet wird, abgesehen von seiner Tochter?...so gut wie gar nichts über den Grund seiner verschiedenen Mentalitäten seinerseits bekannt ist?...er sich wünschen würde, ebenfalls mal an den Hungerspielen teilnehmen zu dürfen?...er sich einen Tag einschloss, als Maryqueens Mutter starb, und danach genau so weitermachte, wie bisher?...er sehr leicht zu begeistern ist?...er sich genau ansehen wird, welchen Diskrikt er bei den Hungerspielen unerstützen will?


Userinformationen


NAME_ Nic²
ALTER_ Immer noch 18.
ZWEITCHARAKTER?_ Fincinkil Amos.
KONTAKT_ PM, CB und Mail.

DARSTELLER_ Jude Law.
QUELLE_ www.law-less.org
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Nic] HEAVEN CAN WAIT - Malcom C. Luberie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» [LS13] Fair Heaven V3.0
» Welcome in Heaven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: x ::  :: EHEMALIGE CHARAKTERE.-